twitter facebook youtube youtube2 instagram pinterest icon-cart-full icon-cart icon-fav nav-arrow icon-mail icon-share arrow-small arrow-down-small arrow-right-small icon-close-small icon-heart icon-basket icon-envelope icon-phone icon-cestino-small icon-cestino icon-locator icon-pointer-monobrand icon-pointer-inshop icon-check icon-share icon-localize icon-play-video icon-menu icon-menu
Policy

Geschäftsbedingungen

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. VERTRAGSGEGENSTAND

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Online-Verkauf (im Folgenden ""AGB"") regeln den Vertrag (im Folgenden ""VERTRAG"") für den Verkauf der ausschließlich mit der Marke RINASCIMENTO® gekennzeichneten Kleidungsstücke und Accessoires (im Folgenden ""PRODUKTE""), die von Teddy S.p.a. mit Sitz in Via Coriano 58, Grosrimini blocco 97, 47924, Rimini (RN), USt.-IdNr. 00953910403 (im Folgenden ""TEDDY"") auf ihrer Website www.rinascimento.com (im Folgenden ""WEBSITE"") den Benutzern der WEBSITE (im Folgenden ""KUNDE"" oder ""KUNDEN"") angeboten werden.
1.2. Der Bereich „Kundendienst“ der WEBSITE enthält wichtige Informationen, die für den bewussten und informierten Kauf seitens des KUNDEN nützlich sind.  
1.3. In diesen AGB ist/sind mit dem Begriff KUNDE oder KUNDEN der oder die ""Verbraucher"" im Sinne von Artikel 3, Abs. 1, Buchst. a) des italienischen Legislativdekrets 206 vom 6. September 2005 (im Folgenden ""GESETZ"") gemeint, das heißt eine natürliche Person, die aus Gründen, die nichts mit eventuell ausgeübten unternehmerischen oder professionellen Tätigkeiten zu tun haben, agiert.

2. GÜLTIGKEIT UND ÄNDERUNG DER AGB

2.1. Die AGB stehen auf der WEBSITE zur Verfügung, damit der KUNDE sie vor der Anmeldung und dem Kauf der PRODUKTE mühelos lesen kann; die Anmeldung und Sendung des Bestellformulars gelten als Zustimmung zu den Bedingungen, die auf dem Computer des KUNDEN gespeichert und durch Drucken der Datei, in der sie enthalten sind, in Papierform wiedergegeben werden können.
2.2. Die für den Verkauf der PRODUKTE geltenden AGB sind die am Tag der Bestellung der PRODUKTE auf der WEBSITE veröffentlichten. Der KUNDE muss die AGB daher jedes Mal lesen, wenn er einen Kauf auf der WEBSITE tätigt.
2.3. Das Tolerieren oder die Nichtbeanstandung eventueller Nichterfüllungen des Inhalts der AGB seitens des KUNDEN kann nicht als stillschweigende Zustimmung zu diesen Nichterfüllungen, noch als Wille, seitens TEDDY, von den Vereinbarungen zwischen den Vertragspartnern abzuweichen, ausgelegt werden.

3. REGISTRIERUNG UND KAUFVORGANG

3.1. Der KUNDE, der PRODUKTE kaufen möchte, muss diesen Willen anhand der Registrierung seiner Daten und einer direkt auf der WEBSITE gestellten Anfrage bekunden. Hierzu muss er unter Beachtung des dort angegebenen Kaufvorgangs seine elektronische Bestellung (im Folgenden „BESTELLUNG“) senden und für die entsprechende Bezahlung sorgen, unbeschadet der spezifischen Regelungen im Artikel 7.4.
3.2. Im Bestellformular befindet sich ein Verweis auf die AGB und eine Zusammenfassung der Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der einzelnen bestellten Produkten mit dem entsprechenden Preis (einschließlich aller anzuwendenden Steuern und Abgaben), des gewählten Zahlungsmittels, der Liefermodalitäten der gekauften Produkte, der Versand- und Zustellkosten. Vor dem Senden der BESTELLUNG muss der KUNDE den ganzen Inhalt aufmerksam durchlesen sowie auf eventuelle Fehler bei der Dateneingabe überprüfen und diese korrigieren.
3.3. Der KUNDE muss sein Bestellformular öffnen, indem er sich in den Bereich „MEINE BESTELLUNGEN“ in „MEIN KONTO“ begibt. Im Fall, dass er die BESTELLUNG löschen oder ändern möchten, indem er die bestellte Menge an PRODUKTEN verringert oder einfach ändert, neue Artikel hinzufügt oder die PRODUKTE damit ersetzt, muss er uns anhand des Kontaktformulars schreiben, sofern der Versand nicht bereits von TEDDY mit der im folgenden Artikel 3.5 genannten E-Mail zur Bestätigung des Versands (im Folgenden „VERSANDBESTÄTIGUNG“) bestätigt wurde.  
3.4. Nach Empfang der BESTELLUNG sendet TEDDY dem KUNDEN eine E-Mail zur Bestätigung der Bestellung (im Folgenden „BESTÄTIGUNG DER BESTELLUNG“), die eine Zusammenfassung des Inhalts der Informationen zum Verkauf enthält, und beginnt mit der Bearbeitung der BESTELLUNG, unbeschadet der Bestimmungen im folgenden Artikel 3.6.
3.5. Die Bestellungen der PRODUKTE sind nur möglich, falls sie verfügbar sind, und erfordern daher die Bestätigung von TEDDY, die dem KUNDE diese Verfügbarkeit in der VERSANDBESTÄTIGUNG per E-Mail mitteilt.
3.6. Im Fall, dass eine BESTELLUNG aufgrund der mangelnden Verfügbarkeit einer der bestellten PRODUKTE nicht erledigt wird, verständigt TEDDY den KUNDEN per E-Mail und bittet ihn um die Bestätigung der BESTELLUNG für den Kauf der restlichen verfügbaren PRODUKTE. In jedem Fall bedingt die mangelnde Verfügbarkeit eines oder mehrerer der bestellten PRODUKTE nicht automatisch das Recht des KUNDEN auf die Stornierung der gesamten BESTELLUNG.
3.7. Der VERTRAG zwischen dem KUNDEN und TEDDY wird durch die BESTELLUNG, die VERSANDBESTÄTIGUNG und die AGB (letztgenannte sind auf der WEBSITE veröffentlicht) sowie die Datenschutzpolitik und der Information zum E-Commerce (im Folgenden gemeinsam „DATENSCHUTZERKLÄRUNG“), die beide auf der WEBSITE veröffentlicht sind, geregelt.

4. RECHTE UND PFLICHTEN VON TEDDY

4.1. TEDDY verpflichtet sich, die PRODUKTE in Deutschland an die Adresse und zu den Bedingungen zu liefern, die der KUNDE in der BESTELLUNG angibt. TEDDY haftet nicht für Lieferfehler aufgrund von Ungenauigkeiten oder Unvollständigkeiten beim Ausfüllen der BESTELLUNG oder aufgrund der Unauffindbarkeit des KUNDEN. Die Lieferung an Postfächer ist nicht möglich.
4.2. Im Fall einer Rückgabe aller oder eines Teils der PRODUKTE kraft des Rücktrittsrechts oder der gesetzlich vorgesehenen Garantie zahlt TEDDY gemäß den Bestimmungen in den folgenden Artikeln 9 und 10 nur die fälligen Beträge zurück, da kein Umtauschen oder Ersetzen vorgesehen ist.

5. RECHTE UND PFLICHTEN DES KUNDEN

5.1. Der KUNDE ist allein für die Richtigkeit der Daten und die Korrektheit der Informationen, die TEDDY bei der Registrierung auf der WEBSITE geliefert werden, verantwortlich und verpflichtet sich, eventuelle Änderungen der eingegebenen Daten rechtzeitig mitzuteilen.
5.2. Der KUNDE erklärt bei der Registrierung und beim Senden der BESTELLUNG, die AGB und sonstigen auf der WEBSITE, insbesondere im Abschnitt „Kundendienst“ einschließlich der DATENSCHUTZINFORMATION enthaltenen Informationen gelesen und verstanden zu haben und ihnen zuzustimmen sowie volljährig und geschäftsfähig zu sein.
5.3. Der KUNDE verpflichtet sich, nach Abschluss des Kaufvorgangs auf der WEBSITE zum Zweck ihrer Aufbewahrung gemäß Artikel 2.1 eine elektronische Kopie der BESTELLUNG und der AGB zu speichern und sie auszudrucken.

6. VERWENDUNG DER WEBSITE

6.1. Die wesentlichen Merkmale der PRODUKTE werden in den einzelnen Produktdatenblättern auf der WEBSITE vorgestellt. Die Bilder und Farben der auf der WEBSITE zum Verkauf angebotenen Produkte könnten den tatsächlichen Produkt nicht perfekt entsprechen, da die Computerbildschirme unterschiedlich sind. Deshalb kann TEDDY nicht garantieren, dass die auf dem Bildschirm des KUNDEN gezeigte Farbe der tatsächlichen Farbe der PRODUKTE perfekt entspricht.
6.2. TEDDY übernimmt keine Verantwortung für dem KUNDEN durch die Verwendung der WEBSITE und der eingesetzten Technologien verursachte Probleme, da sie außerhalb unserer Kontrolle liegen, wie zum Beispiel: a) Fehler, Verspätungen oder die Unmöglichkeit seitens des KUNDEN, während der Ausführung der Verkaufsprozedur auf die WEBSITE zuzugreifen; b) Fehler, Verspätungen oder die Unmöglichkeit seitens des KUNDEN, von TEDDY bezüglich des Verkaufs der PRODUKTE gesendete Mitteilungen zu erhalten.
6.3. In jedem Fall verpflichtet sich TEDDY, Probleme, die auftreten können, sofern möglich anhand des Kundendienstes zu beheben und dem KUNDEN die notwendige Unterstützung zu liefern, um die genannten Probleme schnell und zufriedenstellend zu lösen.

7. PREISE UND ZAHLUNGEN

7.1. Es gelten die tatsächlich im Moment der BESTELLUNG auf der WEBSITE gezeigten Preise der PRODUKTE, die, sofern keine anderen Angaben bestehen, inklusive MwSt. angegeben sind. Zu den Preisen auf der WEBSITE müssen für jedes PRODUKT die Versand- und Lieferkosten hinzugerechnet werden, die vor der BESTELLUNG und danach in der BESTÄTIGUNG DER BESTELLUNG angemessen hervorgehoben und zusammengefasst werden.
7.2. Der Gesamtpreis für den Kauf der PRODUKTE und die Versand- und Zustellkosten, die in der BESTELLUNG angegeben sind, werden dem KUNDEN erst beim Versand der PRODUKTE nach dem Senden der VERSANDBESTÄTIGUNG abgebucht.
7.3. Die Bezahlung kann mit Kreditkarte oder Paypal erfolgen.
7.4. Bei Bezahlung mit Kreditkarte oder PayPal verpflichtet sich der KUNDE, TEDDY auf Anfrage eine Kopie eines Identitätsausweises zum Beweis, dass es sich um den tatsächlichen Besitzer der verwendeten Kreditkarte handelt, zu senden. Im Fall, dass sie nicht gesendet wird, kann TEDDY die Bezahlung verweigern und die Bestellung stornieren.

8. ZUSTELLUNG DER PRODUKTE AN DEN KUNDEN

8.1. Bei der Zustellung der PRODUKTE an den KUNDEN seitens des mit dem Transport beauftragten Paketdienstes muss der KUNDE folgendes kontrollieren: a) dass die Menge und Typologie der bestellten PRODUKTE den Angaben im Lieferschein entspricht; b) dass die für den Transport verwendete Verpackung unversehrt, unbeschädigt, nicht nass oder auf andere Weise beeinträchtigt ist, was auch für die Materialien zum Verschließen gilt. 8.2. Eventuelle Anomalien müssen sofort bei Empfang der PRODUKTE anhand ihrer Angabe im Warenbegleitschein beim Paketdienst beanstandet werden. Um die Kontrolle eventueller Anomalien seitens TEDDY zu erleichtern und beschleunigen, kann der KUNDE uns über das Formular kontaktieren. 8.3. Bei der im vorigen Artikel 7.3. genannten Bezahlung per Nachnahme, das heißt bar, muss der KUNDE im Moment der Zustellung bereits den genauen Betrag der BESTELLUNG einschließlich der Versandkosten und Zusatzkosten für die gewählte Zahlungsart entsprechend der Zusammenfassung in der BESTÄTIGUNG DER BESTELLUNG in Euro bei der Hand haben. Der Paketdienst kann weder Schecks annehmen noch Wechselgeld herausgeben. Im Fall einer Rückerstattung muss der KUNDE ein Bank- oder Postkonto haben.

9. RÜCKTRITTSRECHT

9.1. Der KUNDE hat das Recht, vom mit TEDDY geschlossenen Vertrag ohne Rücktrittskosten grundlos innerhalb von 14 (vierzehn) Werktagen ab dem Zustelldatum der PRODUKTE zurückzutreten, sofern die in diesem Artikel beschriebene Rückgabeprozedur eingehalten wird und die zurückzugebenden Produkte (im Folgenden „ZURÜCKGEGEBENE PRODUKTE“) unversehrt sind, nie getragen wurden und mit ihrer Verpackung, den Originalpreisschildern e -etiketten zurückgegeben werden, die genauer im folgenden Artikel 11 geregelt wird. Es ist nicht möglich, das zurückgegebene Produkt gegen ein anderes umzutauschen.
9.2. Im Fall einer auch teilweisen Ausübung des Rücktrittsrechts muss der KUNDE nur für die Kosten für die Rücksendung der ZURÜCKGEGEBENEN PRODUKTE, die in einem Mal erfolgen muss, aufkommen.

9.3. Der Versand muss vom Land aus erfolgen, in dem die Bestellung abgegeben wurde, und an folgende Adresse gerichtet werden: TEDDY S.p.a. – RINASCIMENTO, Via dei Lanaioli – Blocco 4, 40050 Funo di Argelato, Bologna (Italien). Die Adresse von TEDDY ist in jedem Fall auf der in der im folgenden Artikel 9.3. Punkt 2) beschriebenen E-Mail zur Genehmigung der Rückgabe enthaltenen Etikette der Retourwaren angeführt.
9.4. Das Rücktrittsrecht gilt außerdem als korrekt gewahrt, falls der KUNDE folgende Pflichten erfüllt:

1) Er muss innerhalb von 14 (vierzehn) Werktagen ab der Zustellung der PRODUKTE eine E-Mail mit der Bestellungsnummer, der Artikelnummer des Produkts oder der ZURÜCKGEGEBENEN PRODUKTE, der Menge und dem Grund für die Rückgabe im Text an die Adresse  senden;

2) das Paket unter Verwendung der Originalverpackung oder, falls dies nicht möglich ist, in einer gleich großen und beständigen Verpackung vorbereiten und es sorgfältig mit Klebeband verschließen, die in der von TEDDY erhaltenen E-Mail zur Genehmigung der Rückgabe enthaltene Rückgabeetikette ausdrucken und so auf die Schachtel kleben, dass die Informationen des ursprünglichen Versands bedeckt werden;

3) nun kann der KUNDE entweder:

a) den von TEDDY in der E-Mail zur Genehmigung der Rückgabe angegebenen Paketdienst anrufen, um die Abholung des Pakets zu reservieren und das Datum, die Uhrzeit und den Abholort der Retourwaren zu vereinbaren. In diesem Fall muss der KUNDE die Rückgabekosten der ZURÜCKGEGEBENEN PRODUKTE, die in jedem Fall zu seinen Lasten gehen, nicht persönlich bezahlen, da sie direkt von TEDDY abgezogen werden. So behält TEDDY vom dem KUNDEN geschuldeten Rückzahlungsbetrag einen Betrag in der Höhe der zuvor vom KUNDEN für den Versand und die Lieferung der gekauften Produkte bezahlten Kosten zurück. In diesem Fall trägt TEDDY die Verantwortung für einen eventuellen Verlust oder die Beschädigung der ZURÜCKGEGEBENEN PRODUKTE während des Transports.

Oder
b) er kann einen anderen Paketdienst als den von TEDDY verwendeten verwenden und TEDDY die ZURÜCKGEGEBENEN PRODUKTE innerhalb von 14 (vierzehn) Werktagen ab dem Empfang der E-Mail zur Genehmigung der Rückgabe senden. Der KUNDE muss die Rücksendungskosten für die ZURÜCKGEGEBENEN PRODUKTE, die auf seine Kosten gehen, persönlich bezahlen.  TEDDY erstattet dem KUNDE in diesem Fall auch die zuvor für den Versand und die Zustellung der gekauften Produkte bestrittenen Kosten zurück. In diesem Fall trägt der KUNDE die Verantwortung für einen eventuellen Verlust oder die Beschädigung der ZURÜCKGEGEBENEN PRODUKTE während des Transports.

9.5. Falls das Rücktrittsrecht entsprechend den in diesem Artikel erläuterten Modalitäten und Fristen gewahrt wird, sorgt TEDDY dafür, dem KUNDEN eventuelle bereits für den Kauf der ZURÜCKGEGEBENEN PRODUKTE erhaltene Beträge mit den vorgesehenen Modalitäten und innerhalb der vorgesehenen Fristen und in jedem Fall innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Tag, an dem TEDDY von der Entscheidung des Verbrauchers, zurückzutreten, informiert wird, zurückzuzahlen. Sollte der KUNDE sich entschieden haben, die ZURÜCKGEGEBENEN PRODUKTE über die unter dem vorigen Absatz b) genannte Option zu senden, kann TEDDY mit der Rückzahlung abwarten, bis er die ZURÜCKGEGEBENEN PRODUKTE erhält oder bis der KUNDE beweist, dass er sie gesendet hat, je nachdem, welcher der beiden Umstände zuerst eintritt.

9.6. Sollten die in diesem Artikel festgelegten Modalitäten und Fristen für die Ausübung des Rücktrittsrechts nicht eingehalten werden, hat der KUNDE kein Recht auf die Rückzahlung der bereits TEDDY bezahlten Summen. Dennoch kann er die ZURÜCKGEGEBENEN PRODUKTE auf eigene Kosten im Zustand, in dem sie TEDDY zurückgegeben wurden, erhalten. Im gegenteiligen Fall kann TEDDY die ZURÜCKGEGEBENEN PRODUKTE ebenso wie die bereits für ihren Kauf bezahlten Beträge behalten.

10. RÜCKGABE WEGEN MÄNGELN ODER ABWEICHUNGEN DER PRODUKTE

10.1. TEDDY unterzieht alle PRODUKTE vor dem Versand an den KUNDEN einer sorgfältigen Qualitätskontrolle und untersucht sie auf eventuelle Mängel.
10.2. In jedem Fall leistet TEDDY bezüglich der vom KUNDEN gekauften PRODUKTE innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen die gesetzlich vorgeschriebene Garantie für ihre Übereinstimmung mit den Bedingungen. Insbesondere können die Rechte, die sich aus dieser Garantie ergeben, unter der Bedingung geltend gemacht werden, dass die PRODUKTE korrekt mit der angemessenen Sorgfalt und bestimmungsgemäß sowie gemäß allen beiliegenden Angaben, die gemäß den Bestimmungen dieses Artikels und des folgenden Artikels 11 geliefert werden, verwendet wurden.
10.3. Im Fall von fehlerhaften oder von den bestellten Produkten abweichenden Produkten (im Folgenden „FEHLERHAFTE PRODUKTE“) muss der KUNDE ausnahmslos:
1) eine E-Mail zur Meldung an die Adresse  mit der Bestellungsnummer, der Artikelnummer des Produkts oder der zurückgegebenen Produkte, der Menge und dem Grund für die Rückgabe im Text senden;
2) das Paket unter Verwendung der Originalverpackung oder, falls dies nicht möglich ist, in einer gleich großen und beständigen Verpackung vorbereiten und es sorgfältig mit Klebeband verschließen, die in der von TEDDY erhaltenen E-Mail zur Genehmigung der Rückgabe enthaltene Rückgabeetikette ausdrucken und so auf die Schachtel kleben, dass die Informationen des ursprünglichen Versands bedeckt werden;
3) die nächstgelegene Filiale des zuständigen Paketdienstes anrufen, um die Abholung des Pakets zu reservieren und das Datum, die Uhrzeit und den Ort der Abholung der Retourwaren zu vereinbaren. Die FEHLERHAFTEN PRODUKTE müssen TEDDY innerhalb von 14 (vierzehn) Werktagen ab dem Empfang der E-Mail zur Genehmigung der Rückgabe gesendet werden.  
10.4. Falls die Rückgabe von FEHLERHAFTEN PRODUKTE nach den Modalitäten und innerhalb der Fristen in diesem Artikel erfolgt, sorgt TEDDY innerhalb von 30 (dreißig) Tagen ab dem Empfangsdatum der FEHLERHAFTEN PRODUKTE für die Rückerstattung der vom KUNDEN für den Kauf der Produkte und die entsprechenden Versand- und Zustellkosten bestrittenen Kosten mit Banküberweisung an den KUNDEN.

11.  UNVERSEHRHEIT DER PRODUKTE

Alle PRODUKTE sind mit Identifikationsschild, internen Etiketten und Verpackung ausgestattet. TEDDY hat im Fall der Wahrnehmung des Rücktrittsrechts des KUNDEN das Recht, die Rücknahme der ZURÜCKGEGEBENEN PRODUKTE zu verweigern, sollten diese verwendet, gewaschen, beschädigt oder ihre wesentlichen und qualitativen Merkmale beeinträchtigt worden sein und/oder sie nicht mit dem entsprechenden Preisschild, den internen Etiketten oder allen anderen Materialien, die eventuell zur Originalverpackung gehören, versehen sein. Im Fall der Rückgabe von FEHLERHAFTEN PRODUKTEN lässt TEDDY aufgrund des Verschleißes oder von Rissen beschädigte Produkte nicht gelten.

12. DATENSCHUTZ

12.1. TEDDY garantiert dem KUNDEN, dass die im Rahmen des Verkaufs der PRODUKTE erworbenen personenbezogenen Daten immer legal und korrekt unter voller Einhaltung der Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 (im Folgenden „Verordnung“) und der landesspezifischen Vorschriften und im Einklang mit den Angaben in der auf der WEBSITE zum Ausdrucken veröffentlichten DATENSCHUTZERKLÄRUNG behandelt werden.
12.2. Für alle Informationen bezüglich der Behandlung der personenbezogenen Daten wird auf die DATENSCHUTZERKLÄRUNG verwiesen. Wir erinnern daran, dass der KUNDE, falls er nähere Informationen zur Behandlung der personenbezogenen Daten braucht und die in den Artikeln 15 bis 22 der Verordnung und in den anwendbaren landesspezifischen Vorschriften festgelegten Rechte einschließlich des Rechts, die Zustimmung zur Behandlung der Daten zu widerrufen, geltend machen möchte, das Kontaktformular ausfüllen oder an die oben genannte Adresse von TEDDY schreiben kann.

13. MITTEILUNGEN

Bei Bedarf von Unterstützung oder bei Reklamationen bezüglich der gekauften PRODUKTE kann der KUNDE TEDDY über das Formular kontaktieren.

14. ANWENDBARES GESETZ UND ZUSTÄNDIGKEIT
14.1. Die AGB werden nach den italienischen Gesetzen und im Detail nach dem GESETZ und dem Legislativdekret 70 vom 9. April 2003 bezüglich einiger Besonderheiten des elektronischen Handels geregelt.
14.2. Für alle Streitigkeiten, die bezüglich der Gültigkeit, Auslegung, Ausführung und Kündigung dieser AGB und/oder der einzelnen Bestellungen auftreten sollten, ist ausschließlich und ohne Gegengerichte der Gerichtsstand Rimini (Italien) zuständig, wobei beide Vertragspartner ausdrücklich zur Gänze auf alle anderen Gerichte verzichten.